Spielbetrieb

Plätze

Der Tennis-Sportclub Zürich verfügt über drei Sandplätze. Diese sind während der gesamten Sommersaison von Mitte April bis Anfang November bespielbar.

Die Plätze sind über das Online-Reservationstool „Got Courts“ reservierbar. tsc – Got Courts

Die Plätze sind nach Regen bespielbar, wenn die Trottoirs vollständig trocken sind.
Die Spielkommission entscheidet über die Bespielbarkeit der Plätze.
Beim Hinweis „Plätze gesperrt“ dürfen die Plätze unter keinen Umständen betreten werden.

Die ersten Spieler/innen am Morgen werden gebeten, alle drei Plätze mit dem ­grossen Besen abzuziehen.

Nach jedem Spiel müssen die Plätze abgezogen und mit der Sprinkleranlage ­bewässert werden.

 

Spielzeiten

•    An Werktagen: ab 07.00 Uhr
•    An Sonn- und Feiertagen: ab 08.00 Uhr

Während der Interclubsaison sind am Montag und Dienstag Abend von 18 bis 20 Uhr alle Plätze für das Training der Interclubmannschaften reserviert.

Bei speziellen Anlässen wie Interclubspielen, Clubmeisterschaftsspielen und anderen Turnieren sind die Plätze für die Teilnehmenden reserviert.

Die Sonn- und Feiertagsregeln gelten auch für Sechseläuten, 1. Mai, 1. August und ­Knabenschiessen.


Spieldauer

•    Einzelspiele: 60 Minuten (inkl. Platz abziehen)
•    Doppelspiele: 120 Minuten (inkl. Platz abziehen)


Freitag Abend Spieltreff

Immer am Freitag Abend sind zwei Plätze ab 18.00 Uhr für alle Clubmitglieder zum freien Spielen reserviert. Idee ist, dass kommt, wer spielen mag, und dass so spontane Begegnungen und Konstellationen entstehen. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung!


Trainerstunden

Juniorentraining: 
•    Mittwoch (2 Plätze) 1 Platz von 13:00 – 18:00 / 1 Platz von 13:00 – 16:00
•    Donnerstag 1 Platz von 16:00 – 19:00
•    Freitag 1 Platz von 16:00 – 18:00

Zudem findet jeweils in den Sommerferien ein Tennissommercamp für Kinder statt.
Im Zeitraum von 09:30 bis 15:30 werden 2 Platze hierfür zur Verfügung gestellt.

Erwachsenentraining:
•    Freitag 1 Platz von 18:00 – 20:00

 

Spielregelung für Passivmitglieder und Gäste

Ein Aktivmitglied darf drei Mal pro Saison einen Gast einladen.

Passivmitglieder haben die Erlaubnis, die Plätze insgesamt drei Mal pro Saison gratis zu benützen.

Vor jedem Spielbeginn haben sich Gäste und Passivmitglieder in der GÄSTESPIELLISTE im Ordner im Clubhaus einzutragen. Ab dem vierten Spiel wird die Platzbenützung verrechnet.

 

Bewässerungsanlage

Auf den Plätzen ist eine vollautomatische Bewässerungsanlage installiert. Bei sehr trockener Witterung bitte alle Plätze vor und nach dem Spiel mehrmals gut bewässern. Der Knopf zum Bewässern befindet sich im Clubhaus gleich rechts beim Eingang.

 

Bekleidung

Die Plätze dürfen nur mit Tennisschuhen (keine Noppen- oder Joggingschuhe) betreten werden.


Konsumationen

Verschiedene Getränke stehen im Kühlschrank zu günstigen Preisen zur Verfügung. Für den Kaffee steht eine Espresso-Maschine zur Selbstbedienung bereit. Die persönlichen Konsumationen werden im entsprechenden Ordner im Clubhaus eingetragen. Ende Saison werden die Bezüge entsprechend in Rechnung gestellt.

 

Erste Hilfe Apotheke

Im Clubhaus (im weissen Wandschrank rechts der Eingangstür) befindet sich eine Erste Hilfe Apotheke.

 

Defibrillator

Für eine (hoffentlich nie eintretende) Reanimation besitzen wir neu einen Defibrillator.
Er befindet sich im Clubhaus, gleich rechts unter dem Wandregal.
Auch wer Mitte Juni nicht bei der Einführung teilnehmen konnte, muss keine Angst vor der Bedienung haben. Eine Stimme führt einen durch und ansonsten kann man sich auch in der Broschüre zu unserem Typ AED Plus schlau machen.

 

Kaba Schliess-System

Jedes Aktivmitglied erhält gegen eine Depotgebühr von CHF 50 und seine persönliche Unterschrift einen Schlüssel für Plätze, Garderoben, das Clubhaus und die Garteneingänge. Befinden sich keine Mitglieder auf der Anlage müssen beim Verlassen alle Platz- und sonstigen Türen abgeschlossen werden, auch tagsüber.

 

Garderoben

Gegen eine Saisondepotgebühr von CHF 50 kann ein Garderobenkasten gemietet werden. 

 

Platzordnung

Das Betreten und Benützen der Anlage geschehen auf eigene Gefahr.

 

Coronaregeln

Mit dem Betreten der Anlage werden die Coronaregeln des Clubs akzeptiert.

 

Anregungen und Reklamationen

Für Anregungen und Reklamationen steht der Clubvorstand gerne zur Verfügung.

 

Reglemente

Spielreglement

Das kleine ABC vom Tennisplatz